Kastanienallee

Stadtzentrum des Berliner Ostens   Die Kastanienallee im Prenzlauer Berg wird oftmals als die Trendmeile Berlins bezeichnet. Über die Jahre hat sie sich als Hotspot für hippe Berliner und Internationals etabliert und gilt als Zentrum der Berliner Design- und Fashion Szene. Sie verläuft vom U-Bahnhof Eberswalder Straße bis zur Fehrbelliner Straße. Im ehemaligen Ost-Berlin gelegen, […]

Stadtzentrum des Berliner Ostens

 

Kastanienallee Richtung Eberswalder Straße

Die Kastanienallee im Prenzlauer Berg wird oftmals als die Trendmeile Berlins bezeichnet. Über die Jahre hat sie sich als Hotspot für hippe Berliner und Internationals etabliert und gilt als Zentrum der Berliner Design- und Fashion Szene. Sie verläuft vom U-Bahnhof Eberswalder Straße bis zur Fehrbelliner Straße.

Im ehemaligen Ost-Berlin gelegen, blieb die Gegend zu DDR Zeiten weitgehend unbeachtet. Die maroden Wohnhäuser dienten als günstige Wohnmöglichkeiten und zogen daher Künstler und Querdenker an.

Nach der Wende wurden Häuser besetzt und neue Kulturorte entstanden. Es breitete sich ein Hype um die Kastanienallee aus, hier sein mauserte sich gerade zu zu einer Art Lifestyle.

Kreativität, Kultur, Leben

 

Autonomes/Besetztes Haus auf der Kastanienallee

Dieser kreativen, unkonforme Esprit ist der Kastanienallee bis heute erhalten geblieben. Anders als der Kurfürstendamm oder Unter den Linden hat die beliebte Flaniermeile ein sehr raues Erscheinungsbild, versprüht Authentizität statt Hochglanz. Junge Designer bieten hier Ihre Kollektionen, Second-Hand Läden konkurrieren mit gebrauchtem mit den großen Marken in Berlin Mitte und Künstler verwirklichen sich in temporären Projekten.

Neben den vielen Kreativschaffenden hat sich auch eine beachtliche Gastro-Szene entwickelt, die sich mit innovativen, modernen Restaurantkonzepten nicht zu verstecken braucht. Aus aller Herren Länder ziehen die Gastronomen hierher, um mit Ihren Ideen die Berliner Food-Szene zu bereichern.Für alle leidenschaftlichen Esser unter Euch also ein echtes El-Dorado.

Pratergarten

Insgesamt der perfekte Ort , um neue Trends zu entdecken, es sich bei köstlichem Essen gutgehen zu lassen und den Finger auf den kreativen Puls Berlins zu legen.