Zoologischer Garten

Der artenreichste Zoo der Welt: Der Zoologische Garten in Berlin Willkommen im ältesten Tiergarten Deutschlands: der Zoologische Garten Berlin. Der artenreichste Zoo der Welt befindet sich in Berlin – Tiergarten und beherbergt über 20000 Tiere aus rund 1400 Arten, die auf über 33 Hektar leben und besucht werden können. Hier befinden sich alle Tiere, die […]

Der artenreichste Zoo der Welt: Der Zoologische Garten in Berlin

Nilpferdmama mit Nilpferdkalb

Willkommen im ältesten Tiergarten Deutschlands: der Zoologische Garten Berlin. Der artenreichste Zoo der Welt befindet sich in Berlin – Tiergarten und beherbergt über 20000 Tiere aus rund 1400 Arten, die auf über 33 Hektar leben und besucht werden können. Hier befinden sich alle Tiere, die Groß und Klein begeistern. Neben dem Elefanten-, Nashorn-, Flusspferd- Vogel- Schweine-, Antilopen- und Giraffen-, Raubtier- und Affenhaus gibt es etliche weitere Gehege sowie ein großzügiges Aquarium, in dem ihr euch über die atemberaubende Unterwasserwelt der Weltmeere informieren könnt.

Informatives Erlebnis für Jung und Alt

 

Giraffengehege

In ganz Deutschland werdet ihr keinen Zoo finden, der neben dem Zoologischen Garten in Berlin Große Pandas beherbergt. Die ausgeliehenen Geschenke des chinesischen Staatsapparates stehen symbolisch für eine Botschaft des Friedens und der guten Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China. Im Zoologischen Garten könnt ihr all eure Lieblingstiere entdecken, viele neue Arten bestaunen und neue Freundschaften mit einer Tierpartnerschaft besiegeln.

In vielen Gehegen gibt es regelmäßige, tägliche Shows, wie z.B. Fütterungen oder die beliebte Seelöwen-Show. Hier könnt ihr eure Lieblingstiere live und aus nächster Nähe in ihrem natürlichen und dressierten Verhalten beobachten und bestaunen. In der faszinierenden Welt der Vögel könnt ihr die Herrscher der Lüfte begutachten, im Zoo gibt es auch einen Kinderzoo mit einem Streichelzooprogramm für die Kleinen. Unter den 1400 verschiedenen Arten befinden sich auch viele vom Aussterben bedrohte Exoten. Der Zoologische Garten setzt sich weltweit für Artenschutz und –vielfalt ein und beteiligt sich sehr erfolgreich an europäischen und internationalen Erhaltungszuchtprogrammen.

Elefantentor

Gehege-Übersicht & Schauaquarium

 

Direkt neben dem Zoo liegt das sogenannte Schauaquarium. In diesem nassen Habitat habt ihr auf über drei Etagen die Chance, Amphibien, Fische, Insekten, Reptilien und Wirbellose zu sehen und ihre natürlichen Verhaltensweisen zu beobachten. Das an den Zoo angeschlossene Aquarium gehört mit dem Zoologischen Garten zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Berlins. Namensgeber des Zoos ist der S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten, der sich direkt gegenüber des Zoo-Verwaltungsgelände und dem Löwentor befindet. Neben dem Löwentor gibt es noch einen asiatisch designten Eingang.

Tiger und spielendes Tigerjunges

Der Zoologische Garten in Berlin ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dieser zwar fast ganz zerstört, dank seinem Wiederaufbau und zahlreichen Erweiterungen ist er zu einem der schönsten Zoos Europas. Wir empfehlen euch, euch wirklich einen Tag Zeit für das gesamte Zoo Areal mit Aquarium zu nehmen. Informationen rund um den Zoo und zu Führungen findet ihr hier.