Schloss Charlottenburg

Der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg gehört zu den prachtvollsten und vielseitigsten Feststätten der Hauptstadt. In der Adventszeit leuchtet der Schlossvorplatz mit all seinen Ständen und Zelten in weihnachtlich festlicher Pracht. In der Adventszeit ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.
Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
Prachtvoll und spannend, besonders für junge Gäste – das ist der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg.

Märchenhafte Weihnachten in fürstlichem Ambiente

 

Festlich, prachtvoll, romantisch – so lässt sich Weihnachten in Berlins größter Schlossanlage feiern, dem Schloss Charlottenburg. Der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg auf dem Vorplatz des historischen Palais bietet ein fulminantes Angebot an winterlichen Gaumenfreuden, weihnachtlichen Shopping und festlichen Vergnügungsangeboten für die ganze Familie. Vor allem jungen Besucher können auf dem eigenen Königlichen Weihnachtsmarkt für Kinder die Adventszeit in vollen Zügen genießen.

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
Gemütliche Stimmung, fürstliches Ambiente.

Wahrhaft überwältigt wird man von der Fülle und dem umfangreichen Angebot der Stände der rund 250 internationalen Aussteller und Gastronomen, die auf dem Vorplatz zum Staunen, Shoppen und Schlemmen locken. Lebkuchen, Marzipan, gebrannte Mandeln – an jeder Ecke duftet es süß und herzhaft.

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
Süße und herzhafte Gaumenfreuden ...

Bratwurst, Gulasch, Kartoffelpuffer sind probate Mittel, um bei so viel weihnachtlicher Vergnügung keinen Schwächeanfall zu erleiden. Den Glühwein, gut gegen die Kälte, gibt es an dutzenden Ständen für jeweils 4,00 Euro. Die über

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
…erwarten die Besucher auf dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg.

dreißig festlich dekorierten und gut beheizten Pagoden auf dem Schlossvorplatz laden tagsüber zu Kaffee und Kuchen, sowie zu köstlichen Speisen ein, von kleinen Snacks bis hin zum deftigen Weihnachtsmenü. Das Pagoden-Restaurant „Der Vierte Mann“ verköstigt seine Gäste mit herzhaften österreichischen Gerichten.

Absolutes Highlight der weihnachtlichen Szenerie auf dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg ist die kunstvolle Lichtillumination des Schlossgebäudes und von Teilen des Parkgeländes. In den Abendstunden leuchtet die Fassade des Prachtbaus in all ihrer weihnachtlich festlichen Pracht.

 

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
Das Wahrzeichen des Weihnachtsmarktes – die Weihnachtspyramide

Über die ganze Adventszeit hinweg lockt der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg mit verschiedenen Attraktionen. Am 6. Dezember, dem Nikolaustag, besucht der Nikolaus höchstpersönlich in Begleitung der Engel des Lichts und des Weihnachtsmarkt-Orchesters das Schloss und spendiert süße Köstlichkeiten. Sein kleiner Kollege, das Christkind, kommt am 17.12. mit bayerischer Blaskapelle aus Regensburg vorbei, vom Partner-Weihnachtsmarkt des Schloss Thurn und Taxis. Die Christmas Biker – Santa Claus on Road e.V. – werben am 15.12. mit einem fulminanten Startmanöver für Bedürftige. Über die ganze Adventszeit hinweg kann das Schloss in zusätzlichen Sonderführungen besichtigt werden.

 

Königlicher Weihnachtsmarkt für Kinder

Ein schönes Highlight für die jungen Besucher ist der Königliche Weihnachtsmarkt für Kinder vor der kleinen Orangerie des Schlosses.

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
Festliches Vergnügen erwartet …

Hier, am westlichen Seiteneingang zum Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg, locken nicht nur Stände mit Selbstgebasteltem zum Staunen und Verweilen. Ebenfalls sehr schön Anzuschauen ist die Weihnachtskrippe nebenan. Weihnachten hautnah erleben können die Kinder auf einem Pony, mit dem sie durch den beleuchteten Winterwald Parcour reiten. Die nostalgischen Fahrgestelle, das Pferde-Karussell, das Riesenrad und die gegenüberliegende Luftschaukel versprechen zusätzlich ganz viel festliche Freude.

Schloss Charlottenburg - Weihnachtsmarkt
…die jungen Besucher des Königlichen Weihnachtsmarkts für Kinder.

Ein besonders Erlebnis bieten außerdem die Spezial-Eisenbahn und die Mini-Achterbahn. Alle Attraktionen sind kostenlos für Kinder.

 

 

 

Wo, wann und wie viel?

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg (Spandauer Damm 10, 14059 Berlin) hat vom 26. November bis zum 26. Dezember geöffnet. Freien Einlass erhalten Besucher von Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 22:00 Uhr, Freitag und Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr. Samstags kostet der Eintritt ab 16:30 Uhr 3,- Euro, ermäßigt 1,00 Euro. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag hat der Weihnachtsmarkt von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Geschlossen bleiben die Pforten an Heiligabend selber. Bei dem großem Besucherandrang empfiehlt es sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, und zwar mit entweder mit den Bussen M45, 109 oder 309 (Haltestelle Schloss Charlottenburg). Weiter Infos findet ihr auf der Homepage des Veranstalters. JUMP Berlin wünscht euch ganz viel Spaß beim besinnlichen Feiern auf dem Weihnachtsmarkt des Schloss Charlottenburg. Jump in and enjoy!