Klunkerkranich

Gemütlich Weihachten genießen über Berlins Dächern? Das könnt ihr im kultigsten Kulturdachgarten der Hauptstadt, dem Klunkerkranich. Hier gibt es nicht nur das klassische Weihnachtsspektakel mit Ständen, Glanz und Glitzer. Highlight ist das Musik- und Eventprogramm, bei dem vor allem die jungen Besucher auf ihre Kosten kommen.
Klunkerkranich - Weihnachtsmarkt
Gemütlich und extravagant: der Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich.

Weihnachten feiern über Berlins Dächern

Die Anreise zum Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich ist ebenso außergewöhnlich wie sein Standort. Nachdem ihr mit dem Aufzug zum 5. Stockwerk der Parkgarage der Neukölln Arkaden vorgedrungen seid, liegt noch ein weiteres Stockwerk Fußmarsch vor euch. Endlich oben angekommen (haltet euch links) befindet ihr euch vor dem Eingang des Klunkerkranich, dem Veranstalter des luftigsten und vielleicht kultigsten Weihnachtsmarktes der Hauptstadt.

 

Klunkerkranich - Weihnachtsmarkt
Hipster-Kult meets Weihnachtsglanz.

Nicht, dass der Klunkerkranich das restliche Jahr über unspektakulär wäre. Zur Adventszeit setzen die Veranstalter von Berlins bekanntestem Kulturdachgarten gefühlt nochmal einen drauf.

Klunkerkranich - Weihnachtsmarkt
Schlendern, Staunen, Shoppen…

An jedem Adventswochenende glitzern hier kitschige Weihnachtsbäume neben Flamingos und einem gigantischen silbernen Luftballonhund. Kitsch und Kult – das gehört im Klunkerkranich unbedingt zusammen.

Klunkerkranich - Weihnachtsmarkt
…und Schlemmen auf dem Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich.

Während sich zahlreiche Gäste auf den Bänken vorm „Wohnzimmer“ kuscheln und Drinks von der speziellen Advents-Cocktailkarte genießen, tummeln sich Schau- und Kauflustige an Ständen rund um die Dachterrasse. Hier gibt es weihnachtliche Klassiker wie Glühwein (3,50 €) und Apfelpunsch (3,- €) ebenso wie ausgefallene Mode, Kunsthandwerk, Accessoires und Spirituosen. Wer auf der Suche nach einem individuellen Weihnachtsgeschenk ist, wird hier garantiert fündig. Für den kleinen und großen Hunger serviert ein Stand auf der oberen „Hinter den Alpen“ Ebene handgemachte Corntacos, wahlweise mit Chorizo oder Kürbis (4,- €). Hausgemachte Pizza, Quesadilla und deftige Knödel bekommt ihr beim „Fetten Finken“ im „Wohnzimmer“.

Klunkerkranich - Weihnachtsmarkt
Musik, Tanz, und Unterhaltung – die Kernkompetenz der gefiederten Feierstätte.

Spektakuläres Kinderprogramm jeden Sonntag

Herzstück des Adventsspektakels auf dem Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich ist das Musik- und Tanzprogramm.Beim samstäglichen Abendprogramm treten diverse Jazz-, Funk- und Folkformationen im „Wohnzimmer“ des Klunkerkranich auf. Richtige Highlights für die jungen Besucher bietet das Kinderprogramm des Klunkerkranich. Sandburgen bauen unterm glitzernden Weihnachtsbaum? Oder lieber ’ne Runde dancen auf dem Dancefloor der Kinder Disco mit eigenem DJ? Logo, kein Problem. Andere Events in der Adventszeit sind über die Wochenenden verteilt. Im Tanzsaal „Hinter den Alpen“ könnt ihr am gemeinsamen Basteln mit Naturmaterialien teilnehmen (09.12., 12:00 – 15:00 Uhr) oder das Konzert der Band Raketen Erna sehen (16.12., 14:00-15:00 Uhr). Am letzten Adventssonntag vor Heiligabend hat der Klunkerkranich ein Überraschungsprogramm für seine jungen Besucher vorbereitet.

Wo, wann und wie viel?

Den Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich in den Neukölln Arcaden (Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin) erreicht ihr am besten mit der U7 oder mit den Bussen 104, 166, N94 und N7 (Haltestelle Rathaus Neukölln). Der Weihnachtsmarkt hat an jedem Adventswochenende geöffnet. Freitags ist ab 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Einlass. An Samstagen und Sonntagen öffnet der Klunkerkranich von 14:00 bis 20:00 Uhr die Pforten. Der Eintrittspreis variiert nach Tageszeit und Tagesprogramm zwischen 1,- und 5,- Euro. Weitere Informationen zum Programm findet ihr auf der Homepage des Klunkerkranich. JUMP Berlin wünscht euch ganz viel Spaß bei eurem Besuch beim höchsten Weihnachtsmarkt der Hauptstadt. Jump in and enjoy!