Bichou

Das Bichou in Berlin - Neukölln ist ein rustikal-charmantes Cafe und Bistro und bietet euch leckere französische Gerichte wie Quiche an.

Ein Stück französische Lebensqualität in Berlin – Neukölln, Willkommen im Café & Bistro Bichou. Der kleine Laden befindet sich in einer Seitenstraße der Sonnenallee und ist über den U-Bahnhof Rathaus Neukölln gut in fünf Minuten Fußweg zu erreichen.

 

Das Bichou ist ein frankohiles Café. Das Wort „Bijou“ bedeutet auf französisch soviel wie Küsschen bzw. Juwel und wird „Bichou“ ausgesprochen. Die Location könnte genau so wie sie in Neukölln liegt in einer kleinen Seitenstraße in einer französischen Stadt stehen. Das Bistro ist sehr rustikal-geschmackvoll eingerichtet, das Interieur ist sehr frankophil und sympathisch gehalten. Die Tische und Stühle sind aus Holz gefertigt, die Lage in einem schönen Altbauhaus mit den hohen Decken und den großen, lichtdurchfluteten Fenster lassen die Räumlichkeiten in einem angenehmen Licht erstrahlen.

Das Café bietet euch kleine, leckere Snacks und Leckereien im französisch-bodenständigen Stil an. Uns haben es die deliziösen Quiches und Suppen angetan, alle Gerichte werden frisch zubereitet und warm verkauft. Dazu kommen noch regelmäßig wechselnde Tagesgerichte, die euch zur Entdeckung der französischen Küche einladen. Die preisliche Gestaltung des Bichou ist mehr als fair, es gibt gute Hausmannskost zu angemessen günstigen Preisen.

 

JUMPBerlin sagt:

 

Ein kleines Stück Frankreich mitten in Berlin – Neukölln. Im Sommer könnt ihr hier perfekt auf den Tischen am Bürgersteig entspannen, im Winter eignet sich das süße Café perfekt zum frühstücken, Kaffee trinken und entspannen.