Alle Fotos wurden JUMP von den Betreibern des Bistrot Mirage zur Verfügung gestellt.

Bistrot Mirage

Französische Lebensart trifft im Bistrot-Mirage auf lokale Einflüsse des Wedding. In dem künstlerisch angehauchten Café-Bistro gibt es ein tolles Frühstücks- und Mittagsmenü, Abends wird die Location zur Tapas-Bar umfunktioniert.

Mit Eröffnung des Bistrot Mirage im Mai 2017 ist der sonst eher raue Wedding um eine elegante Location reicher. In unmittelbarer Nähe zum S- und U-Bahnhof Wedding erwartet Euch am verkehrsberuhigten Nettelbergplatz in dem schicken Bistro-Café französische Lebensart gepaart mit Berliner Eventkultur.

Zum Frühstück gibt es Croissants, Sandwiches, Quiche & Co zu bestem Kaffee, mittags wird klassische Bistroküche kredenzt. Abends nimmt das Bistrot den Barbetrieb auf und Ihr könnt Euch bei leckeren Drinks und Cocktails eine Auswahl an Tapas an den Tisch bestellen.

Im Interior dominiert die Farbe weiß, das Lokal ist äußerst hell. Knallige, BVG-gelbe Barhocker sind ein echter Eyecatcher und hauchen der Location neben den vielen Grünpflanzen Leben ein. Des Weiteren wird viel mit geometrischen Formen gespielt.                                                                                                                    Higlight: Ein modernes Wandmosaik, zusammengesetzt aus dreieckigen Heraklit-Platten.

JUMP Berlin sagt:

Das Bistrot Mirage hat im Wedding seine Nische gefunden und steht dem Arbeiterbezirk bestens zu Gesicht. Wo das Straßenbild ansonsten von zahlreichen Casinos und Dönerbuden geprägt ist, macht das neue Café den Kiez um eine Facette reicher. Hervorragendes Essen und tolle Abende in toller Atmosphäre sind garantiert, nichts wie hin!

Bewerte und schreibe eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reinickendorfer Straße 110
Berlin 13347 Berlin DE
Anfahrt per Google Maps
Mo. geschlossen Di. -Mi. 09:00-18:00 Uhr Do. - Fr. 09:00 – 23:00 Uhr Sa. 13:00 – 23:00 Uhr So. 10:00 – 16:00 Uhr