U-Bahnhof Eberswalder Straße

Kastanienallee

Eines der kreativen Zentren Berlins im Prenzlauer Berg. Kleine Boutiquen und Ausstellungsräume Tür an Tür mit Restaurants und Cafés.

Die Kastanienallee im Prenzlauer Berg verläuft vom U-Bahnhof Eberswalder Straße bis zur Fehrbelliner Straße. Sie zählt zu den beliebtesten Flaniermeilen in Berlin. Die Straße ist von modernen Cafés, Boutiquen und innovativen, kleinen Läden gesäumt.

Designer bieten Ihre Kollektionen an und Künstler verwirklichen sich in temporären Projekten, sodass der Straßenzug vielen Beobachtern als eines der kreativen Zentren der Stadt gilt. Bei Berlinern und Touristen aus aller Welt ist die belebte Einkaufsstraße gleichermaßen beliebt.

Oft wird die Kastanienallee auch als kreatives Zentrum betitelt. Nicht nur Designer bieten hier tolle Sachen an, sondern auch Künstler in temporären Projekten. Deshalb ist die Ladenmeile nicht nur bei den Berlinern beliebt, viele Touristen aus aller Welt gehen dort ein und aus. Zusätzlich gibt es auch Galerien, Secondhand-Shops und schicke Modeboutiquen. Der perfekte Ort also, um neue Trends zu entdecken oder mal andere Einblicke in die Modewelt zu bekommen. Direkt im Prenzlauer Berg gelegen, solltet ihr auch einen Abstecher in die Oderberger Straße machen. In dieser überschaubaren Straße könnt ihr super bei einem schönen Kaffee oder einem kleinen Lunch entspannen und euch stärken. Danach könnt ihr vom U-Bahnhof Rosenthaler Platz zurück in die Stadt düsen.

JUMP Berlin sagt:

Der perfekte Ort , um neue Trends zu entdecken und Einblicke in die Kreativ-Szene Berlins zu erhaschen.   Bummelt durch die Kastanienallee, lasst Euch berieseln von den vielen, kleinen Läden und legt in einem der Cafés und Restaurants, wie dem Kastanientörtchen eine Verschnaufpause ein!

Bewerte und schreibe eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kastanienallee
Berlin Berlin DE
Anfahrt per Google Maps