Fotos: Bernd Schöneberger
S-Bahnhof Hackescher Markt

Strandbar Mitte

Die deutschlandweit erste Strandbar am Spreeufer in Mitte. Hier könnt Ihr im Sommer unter Palmen zu Tango und Salsa das Tanzbein schwingen.

Die Strandbar Mitte im Monbijoupark öffnete im Sommer 2002 als deutschlandweit erste Location Ihrer Art die Pforten. Sie liegt im Monbijoupark direkt am Spreeufer vis-a-vis mit dem Bode-Museum, dem Berliner Dom und der Museumsinsel.

Bei gutem Wetter könnt Ihr auf dem frei zugänglichen Areal im Strandkorb unter Palmen die Seele baumeln lassen. Geboten werden Euch leckere Pizzen und kühle Getränke. In den Abendstuden werden für kleines Geld Tanzkurse und Themenabende angeboten, die ein bunt gemischtes Publikum anziehen.

Zusätzlich könnt Ihr Euch von Juni bis September im zur Strandbar Mitte dazugehörigen Monbijoutheater unter freiem Himmel verschiedenste Darbietungen anschauen.

JUMP Berlin sagt:

Berlins Strandlocation der ersten Stunde sticht unserer Meinung nach vor Allem durch das umfassende Tanzangebot hervor. Ideal, um in heißen Sommernächten mit dem Partner zu feurigen Rhythmen eine Sohle aufs Pakett zu legen.

Bewerte und schreibe eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Monbijoustraße 3
Berlin 10117 Berlin DE
Anfahrt per Google Maps
Mo. - Fr. 09:00 - 23:00 Uhr Sa. - So. 17:00 - 23:00 Uhr