Sämtliche Fotos wurden JUMP von den Betreibern der Location zur Verfügung gestellt.
U-Bahnhof Schlesisches Tor

Musik & Frieden

Nachtclub und Konzertlocation in Kreuzberg. In der Regel laufen Urban Music oder Indie-Rock. Über dem Club empfängt Euch die Baumhaus Bar.

Keine fünf Gehminuten vom U Bahnhof Schlesisches Tor entfernt hat 2015 direkt an der Oberbaumbrücke das Musik & Frieden als Nachfolger des Magnet-Clubs seine Pforten geöffnet.

Betrieben wird der Club von Beat Gottwald und Felix Hansen. Neben dem Club-Betrieb leiten die Beiden die Booking-Agentur Landstreicher Booking und kümmern sich in dortiger Funktion unter Anderem um die Belange der Berliner Rap-Crew K.I.Z. Die Jungs sind als Mitinhaber in den Club involviert.

Mit genreübergreifenden Veranstaltungen wird ein bunt gemischtes Publikum angezogen. Entgegen dem Berliner Electro-Mainstream werden hier Urban Music, Indie, Rock oder Metal geboten. Neben der Ausrichtung von Partyreihen wie #gönn dir oder der Afrokalypse,  bietet die Eventlocation unbekannten oder bereits etablierten Acts eine Bühne, um live zu performen und mit guter Musik durch den Abend zu führen.

Der Club verteilt sich in dunklem, klassisch-urbanen Ambiente mit vier Floors auf das Erdgeschoss, hinzu kommt ein Außenbereich. Hier ist häufig ein kleiner Foodtruck für die Gäste platziert ist. Ein Stockwerk darüber betreiben die selben Inhaber die Baumhaus Bar. Die Bar ist auch durch den Club zugänglich, steht jedoch unabhängig vom Programm des Musik & Frieden im Tagesgeschäft. Durch die großen Fenster der Baumhaus Bar,die, wie der Name erahnen lässt, im Stile eines Baumhaus eingerichtet ist, könnt Ihr  einen grandiosen Blick auf die Bahntrassen der U1 und die Spree erhaschen.

JUMP Berlin sagt:

Ein gerne gesehener Kontrast zu den unzähligen Electro-Clubs in Kreuzberg und Friedrichshain, die das Berliner Nachtleben ein Stück weit dominieren. Neben den absolut empfehlenswerten Partyreihen treten immer wieder großartige Newcomer auf. Mit etwas Glück könnt Ihr euch nach dem Besuch als Fans der ersten Stunde bezeichnen.  Extrem ungezwungene, coole Atmosphäre bei guten Preisen! In jedem Fall einer der besten Indie-Clubs Berlins uns eine Bereicherung für das Kreuzberger Nachtleben.

Bewerte und schreibe eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Falckensteinstraße 48
Berlin 10997 Berlin DE
Anfahrt per Google Maps